Freitag, 29. April 2011

SEB Immoinvest P: Neuigkeiten

Der regelmäßige Leser meines blogs weiß: mein Portfolio besteht  u. a. zu 10% aus dem SEB Immoinvest P.
In den letzten Monaten gab es hier viel Wirbel: Schliessung wg Immobilienblase, dann Wiedereröffnung, erneute Schliessung wg des sog. Schäuble-Gesetzentwurfs.

Die ganze Chose ist hier sehr schön zusammengefasst. Letztendlich wurde gestern bekannt gegeben, dass die Aussetzung der Anteilsrücknahme um weitere 12 Monate verlängert wird. Erstmal. Trotzdem ist man (sofern man den Nachrichten trauen kann) guter Dinge, den Fonds vorzeitig in diesem Jahr wieder zu öffnen.
Zusätzlich zur Info hier noch die von der Fondsmanagerin Barbara A. Knoflach gezeigte Präsentation.
Mich persönlich bestätigt das in meiner Meinung, dass dieser Fonds überleben wird. Zweitens heisst dies für mich, dass ich nach meinen bekannten Regeln  weiterhin an der Börse Hamburg mit Abschlägen von z.Z. über 10% Anteile aufkaufe.

Kommentare:

  1. Ich kenne mich jetzt nicht so aus. Aber besteht nicht die Gafahr massiver Verkäufe bei Wiedereröffnung?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ja, das ist richtig. Genau das ist auch der Grund, warum man sich zum jetzigen Zeitpunkt gegen eine Öffnung ausgesprochen hat. Man sammelt weiter Barmittel und die erwarteten Rückgabewünsche bedienen zu können.

    AntwortenLöschen