Mittwoch, 1. Januar 2014

Jahresabschluss 2013

Zunächst mal: ich wünsche allen meinen Lesern ein Frohes Neues Jahr!

Traditionell ist der erste blog-Eintrag in jedem Jahr der Jahresabschluss des Vorjahres... so auch heute.
Wie in der Vergangenheit stelle ich hier nun meine definierten Ziele vom Jahresanfang den Ergebnissen des Jahresendes gegenüber:

Globales Ziel: 123.100€
kurzfristiges Ziel: 150.000€
Erreicht: 171.560€

Fazit: Ziel übererfüllt, würde ich mal sagen. Einerseits gut, andererseits muss ich mir natürlich wie letztes Jahr die Frage stellen, ob ich mir nicht höhere Ziele setzen könnte und etwas tief staple. Nun gut, ich werde das kommende Jahr wohl etwas ambitionierter angehen.

Zusätzliche Ziele:
Erhöhung der monatlichen Sparleistung auf 1.500€    erreicht!

Ausarbeitung eines fundierten Plans, ob und wie es mit zusätzlichen Immobilieninvestments weiter gehen soll.
Habe ich hier detailliert erarbeitet.

Nächster Schritt ist nun die Formulierung der Ziele für 2014... es bleibt spannend :-)

Kommentare:

  1. Hallo,
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem erfolgreichen Jahr.
    Ich bin erst kürzlich auf deinen Blog gestoßen, finde deine Zielsetzung und die konkrete Planung, dieses zu erreichen, jedoch sehr inspirierend.
    Die Beständigkeit, mit der du deinen Fortschritt hier dokumentiert hast, ist bemerkenswert.
    Weiter so und viel Erfolg auf dem Weg zur Million!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin beeindruckt! Am allermeisten von der Stetigkeit und Akribie mit der Du hier Dein Ziel vorantreibst. Ich schätze die Veröffentlichung im Netz hilft dabei nicht abzudriften, Ich gebe zu, Dein Blog war Teil des Anstosses selbst etwas über finanzielle Unabhängigkeit zu posten. Auch wenn mein Weg eher über die Börse und Optionen erfolgen soll hat es trotzdem, genauso wie bei Dir, unendlich viel mit Disziplin zu tun. Tja, und daran muss ich noch arbeiten :)

    Wenn Du mal vorbeischauen willst: optionenblog@blogspot.com

    Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen