Montag, 5. Dezember 2011

Kauf: Lyxor Emerging Market ETF

In den letzten Wochen hatte sich mein Verrechnungskonto wieder "bedenklich" gefüllt, daher stand jetzt der nächste Nachkauf an: 300 Anteile Lyxor Emerging Market ETF (WKN LYX0BX) zu je 7,31 €/St.


Zusätzlich sei angemerkt, dass ich mittlerweile über 84.620€ Vermögen verfüge, das ist historischer Höchststand. Damit habe ich den alten Höchststand von Anfang Juli übertroffen und (zumindest in meinem Portfolio)  die Krise (vorerst) überstanden.
Mein Jahresziel des Subprojektes Target 100 habe ich damit zumindest vorerst auch erreicht, hier hatte ich mir für das Jahr 2011 83.000€ Vermögen vorgenommen. Wenn jetzt nichts mehr unvorhergesehenes kommt, kann ich an dieses Jahr einen Haken machen.
Das einzige was mich wurmt ist, dass es mit dem Wohnungskauf nicht so recht voran geht. Aber das wird auch noch. Letztendlich schreibe ich mir ja nach wie vor auf die Fahne, einen langen Atem zu haben und nicht so einfach aufzugeben.

Kommentare:

  1. Nicht verzweifeln wegen der Wohnung... immer schön Ausschau halten und früher oder später kommt schon was schönes.
    Nicht vergessen: Du kaufst weil Du willst, nicht weil du musst, also kannst auch seelenruhig warten. In der Geduld liegt die Kraft.

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man sich meinem Vorposter nur anschließen. Geschäfte unter Druck sind nicht gut. Man macht sich verrückt und übersieht oftmals wesentliche Details, deshalb lieber warten und auf eine Gelgenheit warten!

    AntwortenLöschen